Fotobuch

#1 von Carrie , 20.10.2011 21:23

Hallo liebe Kameraden,

ich brauche mal Eure Tipps und Erfahrungen.

Bisher habe ich meine Fotobücher über CEWE erstellt und beim DM bestellt. Die Software ist meiner Meinung nach super (man muss nur regelmäßig sichern um sich vor gelegentlichen Programmabstürzen zu schützen). Aber über CEWE kostet ein Fotobuch auf Fotopapier (ohne Falz) mit 84 Seiten fast 120 EUR. Ganz schön teuer....

Auf Kuntis Empfehlung habe ich mein Hochzeits-Shooting-Album mit der DM-Digi-Foto-Software erstellt und auch über den DM bestellt. Das Fotobuch auf Fotopapier (ohne Falz) mit 72 Seiten (max.) hat ca. 65 EUR gekostet. Also fast um die Hälfte günstiger als über CEWE. Mit der Qualität des Buches bin ich auch sehr zufrieden. ABER: Das Erstellen des Albums ist ungefähr 20 x aufwändiger als mit CEWE, weil das sortieren nach Datum und das automatische Befüllen nicht funkioniert. Außerdem gibt es nur sehr wenige Layout-Vorschläge für die Bildeinteilungen. Man muss also fast alles händisch machen. Das finde ich nicht so toll.... Vor allem, weil ich bis Weihnachten noch mindestens 3 Fotobücher machen will.... Puh....

Gibt es noch andere Softwaren, mit denen Ihr schon Fotobücher erstellt habt und mit dem Programm, der Qualität und dem Preis zufrieden wart!?!?

Welche Erfahrungen, Tipps, Tricks usw. habt Ihr für mich!?!?!

lg

Carrie


***

Übung macht den Meister!! ;-))

***

 
Carrie
Beiträge: 964
Registriert am: 26.02.2011


RE: Fotobuch

#2 von Kuntis , 20.10.2011 21:58

Ich muss ganz ehrlich sagen ich halt von dem Autofüllen nichts, da ich noch nie wirklich gute Ergebnisse damit gesehen haben.


**********************

!!! Ich gelobe Besserung !!!

**********************

 
Kuntis
Beiträge: 104
Registriert am: 11.04.2011


RE: Fotobuch

#3 von Mira , 21.10.2011 12:59

Hab noch nie eines gemacht,
bzw. nur diese dünnen in Heftform vom Aldi,
sehr praktisch und günstig und gut, je nach Zweck, aber eine andre Kategorie.
lg mira


Geh nie ohne deine Knipse aus dem Haus, denn das Foto Deines Lebens kann jeden Tag auf dich warten - irgendwo da draussen !

 
Mira
Beiträge: 415
Registriert am: 09.04.2011


RE: Fotobuch

#4 von Fotofee , 22.10.2011 21:27

Hy Carrie,

ich hab schon so manche andere Software ausprobiert. Auf den ersten Blick waren alle dem CEWE sehr ähnlich.
Aber als ich dann begonnen hatte die Fotobücher zu erstellen, kam rasch die Ernüchterung. Eben wg. wenig Layouts, Rahmen, und sonstiger Möglichkeiten.
Da hat CEWE einfach die beste Auswahl. Das Autoausfüllen hab ich schon paar mal ausprobiert, hab mich aber nie wirklich zufriedengestellt.
Hab sogar mal bei einem Fotobuch wieder mit der anderen Software mittendrin aufgehört und in CEWE nochmal erstellt, weil es mich genervt hat.

Das Hochzeitsalbum für meinen Bruder hab ich bei saal-digital.de gemacht. Auch viel Möglichkeiten, jedoch hat CEWE immer noch mehr.
Das is aber das einzige Programm, das ich außer CEWE noch hernehmen würd.
Nach Datum sortieren kann man da aber auch nicht. Aber automatisch befüllen geht. Man kann auch wählen, ob man "diese Seite" oder "alle Seiten automatisch befüllen" möchte.
Allerdings hat man bei Saal keinen Einfluss auf die automatische Befüllung. :-( D.h. man kann nicht grundsätzlich einschränken, dass man z.B. nur 3 Bilder auf einer Seite drauf haben möchte.

Hab mal nen kurzen Preisvergleich gemacht. Hardcover, 74 S., Fotopapier:

Saal-Digital: 28 x 28 cm 74€ (5€ mehr bei Hochglanzvariante)
DM-Digifoto: 30 x 30 cm 65€
CEWE 30 x 30 cm 105€

Hab grad gesehn: Mit der neuen Saal-Software kann man ein einmal erstelltes Fotobuch in größere oder kleinere Versionen umwandeln. z.B. wenn man vom Hochzeitsalbum eine kleinere Version für die Mamas drucken lassen möchte. Sehr praktisch. ;-)


Das Problem mit dem "nach Datum sortieren" könntest Du evtl so lösen:
Die Fotos im Windowsexplorer nach Datum sortieren, evtl. noch in einen anderen Ordner kopieren, damit die Originale ned überschrieben werden, und dann alle markieren und mit Maus-rechts-klick umbenennen. Dann kannst sie in der Digi-Software nach Dateinamen sortieren lassen.

Kann man beim Digi-Dings eigene Layouts erstellen und speichern?

VG

Fotofee


Der Blick durch die Kamera öffnet viele neue Perspektiven.

 
Fotofee
Beiträge: 532
Registriert am: 26.02.2011

zuletzt bearbeitet 22.10.2011 | Top

RE: Fotobuch

#5 von Carrie , 24.10.2011 20:43

Danke schon mal für die Tipps!!

Ich befüll halt gerne automatisch, weil dann schon mal alle Bilder verteilt sind und ich nicht immer
mitrechnen muss, wieviele ich noch unterbringen will und wieviele Seiten ich noch habe. Bei
CEWE bin ich grundsätzlich mit der "Erstbefüllung" ganz zufrieden, aber natürlich ändere ich dann noch
immer einiges, wie z. B. Layouts, das ein oder andere Bild größer oder kleiner...... .... ....
Ich hänge so oder so immer ewig an diesen Büchern....

Man kann beim DM Digi-Foto schon auch irgendwie eigene Cliparts laden und so. Ich glaube auch,
eigene Layouts speichern. Aber das weiß ich jetzt gar nicht sicher. Hab ich auch noch nie hergenommen.
Auf die Idee bin ich noch gar nicht gekommen!! oh....

Ich probier mal weiter aus....

lg

Carrie


***

Übung macht den Meister!! ;-))

***

 
Carrie
Beiträge: 964
Registriert am: 26.02.2011


RE: Fotobuch

#6 von Fotofee , 24.10.2011 21:28

Muss mich korrigieren:

Hab grad gesehen, dass man bei Saal-digital die Fotos doch nach Datum sortieren kann. Man kann Erstellungs- oder Änderungsdatum auswählen.

VG

Fotofee


Der Blick durch die Kamera öffnet viele neue Perspektiven.

 
Fotofee
Beiträge: 532
Registriert am: 26.02.2011


RE: Fotobuch

#7 von m_juergen , 06.12.2011 19:28

Hallo,

seit ca. 3 Jahren erstelle ich immer zu Weihnachten ein Jahresbuch als Fotobuch und versuche mich deshalb über die aktuellen Softwareangebote immer wieder auf dem Laufenden zu halten.
Bis jetzt konnte ich noch keine Software finden, welche der Vielfalt des CeWe-Fotobuches entgegenhalten konnte.

Die hochglanzveredelte Ausführung macht echt was her und ist preislich gegenüber der auf Fotopapier doch noch akzeptabel.
Ok, der Falz ist da zwar vorhanden, aber man hat ja nicht immer Motive, die über zwei Seiten gehen müssen.

Was mich jedoch bei CeWe inzwischen massiv stört, ist deren Ausschussrate. Die letzten drei Fotobücher musste ich reklamieren.
Zweimal war ein störender weißer Punkt in einem der Bilder, beim letzten Fotobuch fehlte sogar das auf der ersten Seite von mir angelegte Inhaltsverzeichnis komplett!
Aussage von CeWe: Fehler in der Software...
CeWe hat sich aber (bis jetzt) in jedem Fall äußerst kulant gezeigt und ohne großen Umstand Ersatz geschickt.

Solange die Software ihren Vorsprung gegenüber den Konkurrenten hält und CeWe die Kulanzbereitschaft bei Fehlern beibehält, werde ich wohl dabei bleiben :-)

VG

m_juergen

 
m_juergen
Beiträge: 110
Registriert am: 05.12.2011


RE: Fotobuch

#8 von Carrie , 06.12.2011 20:48

Ich bin auch wieder auf CEWE umgestiegen, weil ich mit dem Programm sehr zufrieden bin.
Und auch mit der Qualität!! Den etwas teureren Preis nehme ich dafür doch in Kauf.

Nur heute habe ich eine extreme Enttäuschung erlebt. Ich habe mein Hochzeitsalbum 3 x als
Weihnachtsgeschenke bestellt und als ich das Paket heute aufgemacht habe, waren nur 2 Stück
drin!!! Ich hab aber natürlich beim dm alle 3 bezahlt (124 EUR pro Stück)!!
Schöne Sch... An Cewe hab ich schon eine Email geschrieben und morgen gehe ich nochmal zum
dm... Drückt mir die Daumen, dass das 3. Album wieder auftaucht!!

Eure

traurige Carrie


***

Übung macht den Meister!! ;-))

***

 
Carrie
Beiträge: 964
Registriert am: 26.02.2011


RE: Fotobuch

#9 von LichtBlick , 03.01.2012 21:32

Hallo Sandra!

Und was ist rausgekommen? Hast Du das 3. Fotobuch noch bekommen?

Dürf ma des Fotobuch vielleicht auch mal anschauen. Würd mich echt interessieren....;-)

LG
Ulli

 
LichtBlick
Beiträge: 90
Registriert am: 12.04.2011


RE: Fotobuch

#10 von Carrie , 04.01.2012 21:14

Ja, das war vielleicht ein Gsch... !!
CEWE war aber sehr kulant. Am Schluß haben sie mir nochmal 2 geschickt, dafür aber
wieder den vollen Preis berechnet... Bis ich der netten Verkäuferin beim DM erklärt hatte,
dass ich nur 1 brauche und dieses schon bezahlt habe....
Sie hat's mir dann geglaubt und ich hab's mitnehmen dürfen, ohne nochmal bezahlen zu müssen.
Puh, Glück gehabt!

Natürlich dürft Ihr das auch sehen!!! Eh klar!

lg

Carrie


***

Übung macht den Meister!! ;-))

***

 
Carrie
Beiträge: 964
Registriert am: 26.02.2011


   

**
Hyperfokale Distanz

Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen