Kamera und Kälte...was ist zu beachten

#1 von Mira , 09.02.2012 12:55

guckt mal da, viel schon gewusst
trotzdem wieder interessant
es zu lesen

http://blog.fotocommunity.net/de/2012/02..._zu_beacht.html


Geh nie ohne deine Knipse aus dem Haus, denn das Foto Deines Lebens kann jeden Tag auf dich warten - irgendwo da draussen !

 
Mira
Beiträge: 415
Registriert am: 09.04.2011


RE: Kamera und Kälte...was ist zu beachten

#2 von Irish ( gelöscht ) , 11.02.2012 16:23

Hab mir für die Kamera eine gefütterte Kameraschutzhülle besorgt.
Die ist gegen Kälte, Regen und Staub geeignet.

Ersatzakkus hab ich in einer kleinen Luftpolsterfolie verpackt und
beim Außeneinsatz verstau ich die in der Hosentasche.


Halte mit der Kamera das fest, was dein Auge erfreut

Irish

RE: Kamera und Kälte...was ist zu beachten

#3 von Fotofee , 16.02.2012 21:53

@Irish:
Was kostn so a gefütterte Kameraschutzhülle?

VG

Fotofee


Der Blick durch die Kamera öffnet viele neue Perspektiven.

 
Fotofee
Beiträge: 535
Registriert am: 26.02.2011


RE: Kamera und Kälte...was ist zu beachten

#4 von Irish ( gelöscht ) , 16.02.2012 23:14

http://www.amazon.de/Enjoyyourcamera-Kam...29430344&sr=1-4

so zwischen 35 und 40 Euro

hab meine bei Amazon gekauft.
Hier die Beschreibung (oben der Link):

Dämpft Geräusche und schützt vor Regen, Staub und Kälte
Diese Kameraschutzhülle ist ein echtes Multitalent. Das Innenfutter dämpft die Kamerageräusche, so dass die Schutzhülle ähnlich wie ein Blimp wirkt. Jedoch ohne, dass man eine horrende Summe dafür ausgeben muss. Wegen ihrer Geräusch dämmenden Wirkung ist die Schutzhülle ideal zum Fotografieren im Theater, am Filmset oder bei anderen Gelegenheiten, bei denen Ruhe geboten ist. Zusätzlich bewahren das Wasser abweisende Außenmaterial und die Innenpolsterung Kamera und Hände vor Regen, Staub und Kälte.
Ausreichend Platz auch für große DSLR-Kameras
Die Kameraschutzhülle bietet genug Platz, um auch große Profikameras oder Kameras mit angesetztem Batteriegriff aufzunehmen. Die Schutzhülle ist unten offen, um sie über die Kamera ziehen zu können. Sie lässt sich aber per Klettverschluss komplett schließen, so dass die Kamerageräusche nicht nach Außen dringen können.
Problemlos über die Kamera zu ziehen - Objektivschutz für Telelinsen
An der rechten Seite besitzt die Schutzhülle eine Eingriffsöffnung, durch die sich die Kamera sehr gut erreichen lässt. Die Objektivöffnung lässt sich per Kordelzug zuziehen und verschließen. Über der Öffnung befindet sich in einer versteckten Tasche ein ausziehbarer Objektivschutz dank dem auch Teleobjektive mit einer Länge von bis zu 40cm geschützt sind.
Sichtfenster für guten Durchblick an der Rückseite
An der Rückseite hat die Kameraschützhülle ein Sichtfenster aus transparentem Kunststoff, das Ihnen einen uneingeschränkten Blick auf das Display der Kamera ermöglicht. Das Sichtfenster besitzt eine Aussparung für den Sucher, so dass man ohne Hindernisse durch das Okular blicken kann. Die Aussparung lässt sich mit einem Klettverschlussdeckel gegen Regen abschirmen. ...


Halte mit der Kamera das fest, was dein Auge erfreut

Mit diesem Beitrag wurden folgende Inhalte verknüpft:
Irish

   

**
Agility fotografieren

Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen