2.8/24-70mm Nikon oder Tamron??

#1 von Fotofee , 09.06.2013 12:54

Hy Kameraden,

brauche für die Zukunft ein lichtstarkes Objektiv, vor allem für Kirchen und Räume in denen nicht besonders viel Licht gegeben ist.

Zur Info: ein 1.8/50 mm Nikonobjektiv habe ich bereits.
Was ich noch brauche ist ein Zoomobjektiv, das vor allem für Hochzeiten (Tauung in der Kirche, Feierlichkeiten im Wirtshaus) und Portraits verwendet werden soll.

Nach verschiedenen Gesprächen habe ich folgende Objektive zur Auswahl:

-> Tamron AF 2.8/24-70 mm Di VC USD -> 825 g schwer -> für ca. 880€ zu haben
-> AF-S Nikkor 2.8/24-70 mm G ED -> 900 g schwer -> für ca. 1500€ zu haben


Lt. Tests soll das Tamron Preis-Leistungsmäßig vorne liegen, vor allem wg. des Stabis.
Hat jemand Erfahrung mit einem der beiden Objektive oder auch beiden??
Wozu würdet ihr mir raten? Oder evtl. auch ein ganz anderes Objektiv??

Bisher habe ich auf der D90 mit dem AF-S 18-105/3,5-5,6 G ED DX von Nikon mit Stabi fotografiert. Aber mir reicht die Lichtstärke auf keinen Fall mehr aus.
Da brauche ich zwingend einen Blitz in der Kirche und das möchte ich zukünfig gern vermeiden um "unauffälliger" zu sein. ;-)

Einsetzen möchte ich das neue Objektiv entweder mit der D700 oder der D7100 (stecke noch mitten in der Auswahl).

Vielen Dank schon mal für Eure Hilfe.

VLG

Fotofee


Der Blick durch die Kamera öffnet viele neue Perspektiven.

 
Fotofee
Beiträge: 523
Registriert am: 26.02.2011


RE: 2.8/24-70mm Nikon oder Tamron??

#2 von m_juergen , 10.06.2013 12:37

Hallo,

hatte schon beide.
Sind beides tolle Objektive - aber relativ schwer!
Optisch ist zwischen den beiden so gut wie kein Unterschied - kannst also beim Tamron 24-70 nix falsch machen.
Nachteil des Tamron ist das große 82mm Filtergewinde (falls Du Filter verwendest).

Ich kann Dir da allerdings noch das Tamron 28-75mm 2.8 empfehlen. Das habe ich derzeit auch auf meiner D800.
Hat zwar keinen Stabi, ist aber von der Bildqualität her direkt an den beiden 24-70ern von Nikon und Tamron und kostet nur rund 350 EUR (Achtung! Es gibt da eine Version mit und ohne eingebauten Autofokusmotor).

VG Jürgen


********************************************************
Halte Deine Augen offen - Du weißt nie was Dir vor die Kamera kommt!
********************************************************

 
m_juergen
Beiträge: 110
Registriert am: 05.12.2011


RE: 2.8/24-70mm Nikon oder Tamron??

#3 von Fotofee , 10.06.2013 17:22

@Jürgen
Danke für die Info.
Hab mir das Objektiv grad mal angeschaut. Preis und Gewicht wären ja super. ;-)
Allerdings soll es lt. einigen Bewertungen einen sehr geringen Schärfebereich haben.

Zitat aus Bewertung: "Ich hatte einige Bilder im Nahbereich (1,5m) aufgenommen und musste feststellen, dass ich die Fokussierung besser von Hand vorgenommen hätte. Der scharfe Bereich bei Blende 2,8 ist extrem kurz (daher der Zusatz "Makro"), so dass eine fehlerhafte (Auto-)Fokussierung stark auffällt.
Der Fokus lag bei ca. 1,5m, bereits bei 1,4m waren erheblich Unschärfen erkennbar. "

Das wäre schon als echter Nachteil für meine Zwecke zu verbuchen. :(
Ist das bei den beiden anderen (24-70ern die ich unten aufgelistet hab auch so extrem??)

VG

Fotofee


Der Blick durch die Kamera öffnet viele neue Perspektiven.

 
Fotofee
Beiträge: 523
Registriert am: 26.02.2011


RE: 2.8/24-70mm Nikon oder Tamron??

#4 von Bilderwolf , 10.06.2013 17:41

Servus Fotofee,

kenne die Objektive zwar alle nicht, aber ich denke daß ein Bildstabi auf alle Fälle gut wäre!

Du reizt ja bei wenig Licht auch die Verschlußzeiten ziemlich aus, und da kann dir der Stabi das ein oder andere Bild bestimmt schärfemäßig retten oder erst ermöglichen!

Und mit dem 24 -70mm hast du bei der D700 von Weitwinkel bis leichtes Tele,

bei der D7100 (Cropfaktor 1,5) vom Normalbereich bis Tele (36 - 105mm)!

LG,

Buidlwoif


***********************************
Den Augenblick einfangen und festhalten !
"""""""""""""""""""""""""""""""""""""""""""""
***********************************

 
Bilderwolf
Beiträge: 725
Registriert am: 09.04.2011


   

NIKON P7000 zu verkaufen!
welches Canon Objektiv ist zu empfehlen

Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen