TEST Batterien und Akkus

#1 von Bilderwolf , 06.03.2013 21:55

Servus KAMERAden,

in einer Fotozeitschrift wurden Batterien und Akkus (für den Blitzeinsatz) getestet.

Die besten Akkus im Test waren:

1.) Sanyo Advaced ; 2700mAh ; 4 Stück -> 9.50€
2.) ELV Powerex ; 2700mAh ; 4 Stück ->13,95€
3.) Ansmann Professional ; 2700mAh ; 4 Stück -> 14,95€

Die allseits beliebten und bekannten Sanyo Eneloop XX kamen auf Platz 17!


Die besten Batterien
im Test:

Platz 1 bis 6 ausschließlich Lithium Batterien
die allesamt ca 10.-€ pro 4 Stück kosten!
Eine sehr zuverlässige und ausdauernde, aber teuere Art zu Blitzen.
Mit einem Batterie-Satz des Testsiegers
Energizer Ultimate Lithium kann man aber über 900 mal feuern!
(Preis pro 100 Blitze ca 1.-€)

Und jetzt die Überraschung:
Bei den Alkaline-Batterien (also die normalen)
kommen gleich nach den Lithium die Modelle von
->Aldi
->dm
->Penny
(Hier kosten 4 Stück ca 85 Cent und somit 100 Blitze nur ca 1/3 der Lithium-Modelle!)
Aber sie halten auch nur etwa 1/4 so lange wie die Lithium-Batterien!

Fazit:
Für den häufigen Dauereinsatz -> gute Akkus,
für den Hin-und-wieder-Einsatz -> Alkaline-Batterien
und für den Fall der Fälle wo es auf Zuverlässigkeit und Ausdauer ankommt die -> Lithium-Batterien.


Den Augenblick einfangen und festhalten !

 
Bilderwolf
Beiträge: 747
Registriert am: 09.04.2011


RE: TEST Batterien und Akkus

#2 von Mira , 08.03.2013 14:00

Oh, ja das ist freilich interessant, hab mir erst wieder einige Sätze von den Eneloop bestellt.
Die ham mich noch NIE im Stich gelassen, sind einfach immer geladen, auch wenn sie Monate in der Tasche liegen.
Dass es von denen jetzt auch Lithium gibt, hab ich wohl verpennt.

Danke BW ....hmhm allerdings....da brauchts aber dann wieder gesonderte Ladegeräte !?!??!
Denn für Lithium gehen ja die normalen Dinger nicht?


Geh nie ohne deine Knipse aus dem Haus, denn das Foto Deines Lebens kann jeden Tag auf dich warten - irgendwo da draussen !

 
Mira
Beiträge: 415
Registriert am: 09.04.2011


RE: TEST Batterien und Akkus

#3 von Bilderwolf , 09.03.2013 18:14

Die Eneloop sind Akkus
und die genannten Lithium sind Batterien, also für den Einmalgebrauch!
Die Lithium-Batterien halten etwas länger durch als die besten Akkus, sind recht kältebeständig und behalten die Power bis zum Schluß!
Außerdem können sie jahrelang in der Fototasche liegen ohne nennenswert an Energie zu verlieren.
Zudem sind sie auslaufsicher!
Also eigentlich die idealen Notfallbatterien für alle Fälle!
Aber es sind halt Batterien, d.h. wenn sie leer sind dann Müll!

Gruaß,

Buidlwoif


Den Augenblick einfangen und festhalten !

 
Bilderwolf
Beiträge: 747
Registriert am: 09.04.2011


RE: TEST Batterien und Akkus

#4 von Mira , 11.03.2013 07:16

ups Ja klar, Du hattest es ja an sich super geschrieben. Aber ich zu Schludrig gelesen.
Danke BW.
Auf jeden Fall interessant.


Geh nie ohne deine Knipse aus dem Haus, denn das Foto Deines Lebens kann jeden Tag auf dich warten - irgendwo da draussen !

 
Mira
Beiträge: 415
Registriert am: 09.04.2011


   

**
Datensicherung

Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen